Impfungen RHD-1/ RHD-2

Wir impfen gegen die Rhabbit Haemorhagic Desease (RHD) gegen die Variante I und Variante 2 mit einen speziellen Kombi Impfstoff. Da bei dieser Impfung spezifische Anwendungsbeschränkungen bestehen, möchten wir Sie bitten, Ihre Tiere auf unserer Impfliste erfassen zu lassen. Ihre Ansprechpartnerin für die Koordination dieser Impfungen ist Frau Funke.

Daneben sind routinemäßig Impfungen möglich gegen:

  • Myxomatose
  • Pasteurellose

Labordiagnostik beim Kaninchen- warum eigentlich nicht?

Blut abnehmen beim Kaninchen- geht das denn?

In vielen Fällen-ja. Häufig können sogar ganz normale Blutmengen zur Labordiagnostik gewonnen werden. Und wenn das nicht der Fall ist, arbeiten wir mit einem Partnerlabor zusammen, das auch mit geringsten Blutmengen sicher Untersuchungsergebnisse liefern kann.